Kirchengemeinde Langenholzhausen
Kirchengemeinde Langenholzhausen

Aktuelle Informationen

 

Die Kommunen im Kreis Lippe untersagen alle öffentlichen Veranstaltungen. Die Verfügung wird zunächst bis zum 19. April befristet sein.

Dazu schreibt unser Landessuperintendent: „Daher müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass ab sofort in unseren Kirchengemeinden zunächst bis zu diesem Datum keine Gottesdienste mehr stattfinden können. Dies mitzuteilen fällt uns außerordentlich schwer, ist doch der Gottesdienst der Ort, aus dem wir als einzelne, als Gemeinden und als Kirche leben. Doch auch hier muss es nun Maßgabe sein, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus in den kommenden Wochen zu verlangsamen. Das Aussetzen von Veranstaltungen und nun auch der Gottesdienste für die kommenden Wochen sehen wir auch als Ausdruck der Solidarität und Nächstenliebe gegenüber den Menschen, die in besonderer Weise durch das Virus gefährdet sind.“

 

D. h., das bis einschließlich 19.04.2020  alle Gottesdienste und öffentlichen Veranstaltungen im Bereich der Lippischen Landeskirche abzusagen sind.

Um vor allem mögliche Risiko-Patienten zu schützen, halten wir uns natürlich an diese Vorgabe.

 

Mit der Information, die Schulen und Kita´s für die nächsten fünf Wochen zu schließen, fällt ebenfalls der Katechumenen- und Konfirmandenunterricht aus. Die Katechumenenfahrt in die Klostermühle nach Obernhof, in der Woche nach Ostern, ist ebenfalls abgesagt und kann nicht durchgeführt werden.

Alle Gruppen und Kreise sollten sich vorerst nicht mehr treffen um das Ansteckungsrisiko

möglichst gering zu halten.

Bitte geben sie diese Informationen in den Mitarbeiterkreisen, den Vorbereitungsteams und an die Teilnehmenden weiter.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Reformierte Kirchengemeinde Langenholzhausen